Business: Fehler beim Online Business Start

0
596

3 Fehler beim Online Business Start

Hallo meine lieben und herzlich willkommen zu einem neuen Video von mir, und zwar geht es heute in diesem Video um die drei häufigsten Fehler beim online Business Start. Und ich verspreche dir, wenn du diese Fehler nicht machst, dann wirst du in relativ kurzer Zeit ein eigenes erfolgreiches Business aufbauen.

Mein Name ist Stefanie Kneisz, ich bin online Business Coach und ich unterstütze Menschen beim Aufbau ihres eigenen ortsunabhängigen Business. Täglich kommen Menschen zu mir und wollen meinen Rat, warum ihr Business nicht funktioniert.

Das heißt, sie haben mit viel Elan und mit viel Power das Business gestartet und dann passiert es eben, dass keine Kunden kommen, der Umsatz ist einfach zu wenig und ganz ehrlich, dann macht das einfach keinen Spaß. Und ich habe aus Erfahrung von über drei Jahren in diesem Video die drei häufigsten Fehler zusammengefasst, die du unbedingt vermeiden solltest, wenn du dir viel Zeit, Geld und Nerven ersparen möchtest.

Fehler Nummer eins ist, dass du bei Schritt fünf beginnst und nicht bei Schritt eins. Und zwar ist das dann der Fall, wenn du jetzt eine Business-Idee hast und du fängst sofort an, deine Webseite zu erstellen und bist mit vollem Elan dabei und bist sofort auf Kundensuche. Das Problem ist aber, dass dir in diesem Moment wahrscheinlich gar nicht klar ist, wer ist dein idealer Kunde, wie positionierst du dich am Markt, was ist dein Angebot, wo ist deine Nische, wie geht es deinem Kunden eigentlich überhaupt und was hat der für Probleme und was ist deine Lösung.

Das alles bezeichne ich als Business-Fundament und wenn das nicht klar ist, dann wird es bei Schritt fünf, bei Schritt sechs und bei Schritt sieben, wenn du dann endlich verkaufen möchtest, schwierig. Weil du weißt gar nicht, wie es deinem Kunden geht.

Wie ist seine Situation und natürlich dann auch was braucht er in diesem Moment und was ist dein Angebot? Wie möchtest du von deinem Kunden gesehen werden? Wie positionierst du dich am Markt? Wie hebst du dich vom Wettbewerb ab? Und sehr oft, wenn dieses Business-Fundament fehlt, passiert es auch, dass du deine Webseitentexte immer wieder umschreibst, dein Angebot immer wieder änderst, weil das einfach nicht klar ist.

Also mein Tipp an dich: bevor du anfängst, Webseite und Facebook-Profil zu machen, arbeite an deinem Business-Profil. Setz dich hin und überlege dir: Wer ist der Kunde? Was möchte ich anbieten? Wie positioniere ich mich am Markt? Wie ist der Markt? Das hört sich vielleicht sehr theoretisch an, aber das ist es gar nicht. Das sind vier einfache Schritte, die du machen musst, damit dann das Verkaufen und die Webseite und dein Facebook-Profil und was auch immer viel einfacher geht.

Gut, das führt mich auch schon zu Problem Nummer zwei, zu Fehler Nummer zwei. Und zwar ist es ein Problem, wenn du das Problem deines Kunden nicht kennst. Und das merke ich immer wieder, dass den Business-Startern oder die, die jetzt schon ein Business gestartet haben, aber keine Kunden haben, nicht klar ist: Was ist denn das konkrete Problem meines Kunden? Und sie wollen vielleicht Menschen glücklicher, hübscher, fitter, noch erfolgreicher machen aber sie haben sich nicht überlegt: Was bedeutet denn Erfolg für meinen idealen Kunden?

this video uploaded by: Stefanie Kneisz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here