Die ONLINE-GELD-VERDIENEN-FORMEL!

0
325

Die ONLINE-GELD-VERDIENEN-FORMEL!

Hallo und herzlich Willkommen zu diesem Video. Mein Name ist Pascal, wie du wahrscheinlich weißt. Und heute möchte ich mit dir sprechen, über das Thema Online Geld verdienen. Und zwar so eine Art Formel, ok? Wenn du bock darauf hast, wo ich schwer von ausgehe, würde ich sagen. Let´s go.

Also hier auf dem Kanal sieht du viele Videos zum Thema Online-Marketing. Viele verschiedene Disziplinen, Funnel, Conversion, Traffic, E-Mail Marketing. Sehr, sehr viele Sachen. Ein Thema, das mich immer sehr beschäftigt ist, dass aus meiner Sicht sehr viele zu früh aufgeben. Du startest mit deinem Online Geschäft, entweder baust du vom (unv.) ein neues auf oder du hast dein Unternehmen und willst Online als Vertriebskanal nutzen, um damit mehr Umsatz zu generieren und unterm Strich mehr Geld zu verdienen. Profit (unv.), aber dann werden verschiedene Dinge ausprobiert. Du testest sozusagen verschiedene Dinge.

Und du stellst fest: Ich verdiene kein Geld, klappt bei mir wohl nicht. Also lasse ich es jetzt. Und das finde ich sehr, sehr schade. Lass uns das Ganze doch mal anschauen, wie es aus meiner Sicht wirklich funktioniert. Dazu malen wir eine Strecke und das ist aus meiner Sicht wie so ein Pfeil. Und am Ende des Pfeils steht Profit. Also nicht Umsatz, sondern Profit, also Gewinn. Am Ende geht damit, Umsatz kannst du nichts damit anfangen. Du brauchst Gewinn. Jetzt passiert auf diesem Zeitstrahl, passieren mehrere Dinge. Das erste was passiert ist, vorne, also ich gehe mal davon aus, du hast Besuch auf deiner Webseite, und vorne trägt sich jetzt vielleicht bei dir jemand ein, in deinen Funnel. Und du hast einen Lead. Jemand, der dir deine E-Mail Adresse gegeben hat.

Weil die Person sich auch einer Leading, auf einer Opt-In Page von dir eingetragen hat. Wenn du nicht weißt, was das ist, dann schaue dir bitte die anderen Videos hier in diesem Kanal zum Thema Opt-In Pages, Leadgenerierung, ok? Jemand trägt sich ein. Jetzt ist dein Ziel, du möchtest, dass diese Person bei dir etwas kauft. Jetzt erstmal egal was, ob ein (unv.), also ein Kennenlernprodukt oder ein Hauptprodukt. Das heißt, du lenkst diese Person irgendwann mal hier auf deine Salespage. Das ist das, wo du sagst: Hey, cool, die sollen hier diesen Sprung machen. Von Lead schicke ich sie jetzt per E-Mail Marketing oder wie auch immer auf eine Salespage. Und jetzt siehst du, nur eine gewissen Prozentsatz kauft.

Es gibt nur einen Prozentsatz X und dieser Prozentsatz kauft. Und dann optimierst du diese Salespage und optimierst und optimierst und optimierst in der Hoffnung, dass dieser Prozentsatz hier nach oben geht. Aber unterm Strich stellst du fest: Mhm, irgendwie, ich bin vielleicht im besten Falle kostendeckend mit den Werbekosten, die vorne ausgegeben habe, aber ich bin noch weit davon entfernt, hier Profit zu machen. Klappt bei mir irgendwie nicht, also lasse ich es jetzt. Kein Scherz, das erlebe ich wahnsinnig oft. Was ist das Problem? Das Problem ist, es wird zu früh aufgegeben. Das Ganze ist ein Vertriebsprozess.

Und ein Vertriebsprozess, weißt du, wenn ich anfangen möchte oder nimm mal Zalando. Als Zalando angefangen hat, hatten sie Schuhe. Klar, die hatten ein Vorbild in den USA. Aber stelle dir mal vor, die hätten jetzt folgendes gemacht: Die hätten jetzt einen Schuh auf die gestellt, meinetwegen auch 10 Paar Schuhe, dann hätten sie Besucher darauf gelenkt, und der Besucher wäre darauf gekommen und manche hätten gekauft und manche nicht. Damit wären sie nicht profitabel gewesen oder? Hätten sie sagen können: Hach, Schuhe verkaufen klappt irgendwie online nicht.

Aber das haben sie nicht getan. Stattdessen haben sie angefangen, die Menschen, die sie generiert haben zu bearbeiten. Und über verschiedene Touch Points versucht die Menschen einzuklammern, sozusagen. Und am Ende doch noch zum Sale zu führen. Und der Punkt ist: Hör mit deinem Vertrieb nicht auf, nur wenn sie in den ersten Schritten nicht kaufen. Erster Schritt, deswegen lass uns hier schauen, dass ist aus meiner Sicht Salespage 1. Wie machen wir es denn. Naja, wenn jemand z.B. auf Salespage 1 nicht kauft.

this video uploaded by: Mehr Geschäft

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here