Besserwisser: Der Mythos „BESSERWISSER“

0
268

Besserwisser: Der Mythos „BESSERWISSER“

Der Durchstarter-Podcast von und mit Damian Richter, deinem Motivationstrainer und Live-Coach für ein außergewöhnliches Leben. Los geht’s. Leinen los und level up your life mit Folge 68 und dem Thema: Der Mythos Besserwisser. Herzlich Willkommen zum Durchstarter-Podcast Folge Nummer 68. Heute mit dem Thema: Der Mythos Besserwisser.

Wir wurden von einer Hörerin, von diesem Podcast, angeschrieben und diese Hörerin die wird auf der Arbeit stark gemobbt. Und zu ihr werde ich dir gleich ein bisschen was erzählt und du wirst sehen, dass das auch für dich wichtig ist, denn sie hat es mit einem Besserwisser zu tun. Und vielleicht kennst du das auch. Du wirst vielleicht nicht gemobbt, aber kennst diese Besserwisser-Familienfeiern irgendwo in deinem Umfeld und so weiter. Und du weißt, diese Besserwisser können einem manchmal ganz schön Energie rauben. Richtig? Also worum geht es hier in diesem Thema?

Ist eine junge Dame und sie wird seit einiger Zeit von einem echt fiesen Kollegen gemobbt. Und das ist noch nicht mal ein Vorgesetzter, sondern das ist ein Kollege. Und der ist vorwurfsvoll, der kritisiert und der ist dabei manchmal so richtig beleidigend und geht auch manchmal schon so ein bisschen unter die Gürtellinie. Und sie hat uns geschrieben, dass das schon recht lange geht, weil sie weiß überhaupt nicht was sie machen soll und hat schon manchmal ein ganz schön ungutes Gefühl, wenn sie ihn nur sieht. Und dann kriegt sie so ein Gefühl in der Magengegend. Das wird ganz flau und sie hat geschrieben: ja, Damian Mensch, kannst du da nicht mal was zu machen? Es gibt doch bestimmt Menschen die das auch betrifft.

Und so kommen wir genau zu dieser Folge. Mein Rat an alle Menschen die mit Besserwissern zu tun haben ist folgender: als allererstes stell dir die Frage wer spricht denn da? Weißt du warum? Im Wort Besserwisser steckt ja „besser“ und „Wissen“ drin. Richtig? Wie wir wissen ist Wissen erst mal überhaupt nichts. Wenn wir viel wissen, dann ist das zwar schön, aber erst, wenn wir Wissen anwenden, etwas umsetzen und dadurch etwas in der Realität verändern und kreieren, also nur, wenn wir es machen, dann wird aus Wissen etwas wirklich Wertvolles. Wahr, oder wahr?

Der Besserwisser ist aber meistens eine Person die eben nur weiß und nicht macht. Wenn der Besserwisser also kein Bessermacher ist und der ist ja ein Besserwisser, sonst würden wir ja nicht über den Besserwisser sprechen, dann scheint dieses Urteil dieses Besserwissers für uns doch schon nur noch eine untergeordnete Bedeutung haben zu können. Wahr, oder wahr?

Das Urteil könnte also für uns gar nicht relevant sein. Vielleicht sollte ich mir, wenn ich es mit einem Besserwisser zu tun habe, die Frage stellen: ist diese Person tatsächlich schon da wo ich wirklich hin will? Wenn nein und wenn ich merke: hey, das ist echt nur ein Schnacker, ein Besserwisser, dann sollte ich mir eine bessere Frage stellen. Und die bessere Frage kann in diesem Fall lauten: wen kenne ich der schon da ist, wo ich hin will? Und dann solltest du diese Person, die du dann findest, um Rat fragen.

Finde eine Person die dich Supporten kann, die aber schon da ist wo du hin willst. Die also in deinem Fachgebiet schon ein Stück weiter ist. Die in deiner Abteilung ein Stück weiter ist. Irgendeine Person von der du weißt: ja, die ist die Weg schon gegangen. Die schnackt nicht nur, sondern ist auch eine Macherin, oder ein Macher. Kannst du das nachvollziehen? Ist das ein guter Plan? Und dann möchte ich dir noch mit auf den Weg geben, wenn so ein Besserwisser wieder sein Gift um sich herum spuckt.

this video uploaded by: Damian Richter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here