Krank: Der #1-Hauptgrund für Krankheiten

0
376

Krank: Der #1-Hauptgrund für Krankheiten

Der Durchstarter-Podcast von und mit Damian Richter, deinem Motivationstrainer und Live-Coach für ein außergewöhnliches Leben. Los geht’s. Leinen los und level up your life mit Folge 111 und dem Thema: Der Nummer 1 Hauptgrund für Krankheiten. Herzlich Willkommen zum Durchstarter-Podcast Folge Nummer 111. Heute mit dem Thema: Der Nummer 1 Hauptgrund für Krankheiten.

Hallo und herzlich Willkommen zu dieser Folge. Ich freue mich riesig, dass du wieder mit dabei bist. Heute geht es um den Hauptgrund für Krankheiten in deinem Leben und in dem Leben vieler anderer Menschen. Daher höre gut zu. Denn diese Folge wird für dich viele spannende Erkenntnisse bereithalten. Fangen wir also an. Was glaubst du, was ist der Hauptgrund Nummer eins für Krankheiten in Deutschland und Europa? Weißt du, auf meinen Seminaren und Workshops stelle ich diese Frage sehr häufig. Und ich bekomme genauso oft die gleichen Antworten.

Die meisten sagen: Ja, der Hauptgrund Nummer eins ist psychosomatisch. Damit denken viele gleich an Stress, Wut, Burnout, oder Unausgeglichenheit und diverse andere Dinge die auf das Psychosomatische zurück gehen. Und sie denken ja, all das sind die Gründe, also die Ursache für Krankheiten im Leben. Ja das scheint augenscheinlich auch so zu sein und es gibt ja auch diese Studien die schon bewiesen haben, dass die Psychosomatik der Hauptgrund sein kann für eine Krankheit.

Doch Moment, vielleicht ist genau das nicht die wahre Ursache und damit gar nicht wahr. Denn all diese Sachen sind doch lediglich die Symptome. Hey, sie sind doch die Symptome aus denen als Ergebnis am Ende dann natürlich die Krankheiten und auch schwerwiegende Krankheiten entstehen können. Doch die eigentliche Ursache sind doch nicht die Symptome, oder? Um allerdings Krankheiten zu vermeiden und den wahren Grund herauszufinden, müssen wir eine Stufe tiefer steigen. Wir gucken also nochmal genau hin. Fangen wir nochmal von vorne an.

Also viele glauben, dass Stress eine Hauptursache, Psychosomatik, für Krankheiten in ihrem Leben ist. Doch woher kommt denn dann eigentlich der Stress? Okay, vermutlich aus Hektik, unruhigen Gedanken, dem Gefühl der Überforderung. Doch stellen wir wieder eine Frage: woher kommt all das? Wieso haben Menschen so schnell das Gefühl überfordert zu sein und zu denken, dass gerade alles zu viel ist, dass sie das nicht schaffen, dass sie damit nicht zurechtkommen.

Die Antwort ist einfach. Weil sie zu viel machen. Weil sie keine Momente der Ruhe mehr haben. Sie kommen einfach nicht zur Ruhe. Schaffen es nicht einen Ausgleich zu schaffen und schaffen es nicht sich Zeit zu nehmen für hochwertige Entspannungszeit in ihrem Leben. Und jetzt stellt sich ja die Frage warum sie das nicht können. Richtig? Ganz einfach. Weil sie arbeiten müssen. Sie müssen sich um die Kinder kümmern. Sie müssen den Haushalt erledigen. Sie müssen Steuererklärungen machen. Den Garten säubern. Essen kochen. Das Auto waschen. Den Müll rausbringen.

this video uploaded by: Damian Richter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here