Geld: Nie wieder pleite!

0
271

Geld: Nie wieder pleite!

Der Durchstarter-Podcast von und mit Damian Richter, deinem Motivationstrainer und Live-Coach für ein außergewöhnliches Leben. Los geht’s. Leinen los und level up your life mit Folge 117 und dem Thema: nie wieder pleite. Lass dein Vermögen explodieren. Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe des Durchstarter-Podcast Folge Nummer 117 mit dem Titel: nie wieder pleite. Lass dein Vermögen explodieren.

Hi und herzlich Willkommen. Schön, dass du wieder mit dabei bist. Hier ist der Damian und du denkst vielleicht: naja, das ist ja mal ein provokanter Titel. Ja, das ist er, denn es geht um diese eine Sache in dir. Sie ist in dir. Sie ist wo? Es gibt einen Grund, wenn es auf deinem Bankkonto raufgeht und wieder runter und es geht wieder ein bisschen rauf und dann wieder doller runter und nur damit es wieder ein bisschen raufgeht. Und irgendwie gibt es da so eine eingepegelte, finanzielle Wohlfühltemperatur mit der du dich in deinem Leben eingerichtet hast.

Es ist bequem geworden, es ist deine finanzielle Komfortzone, es ist der Thermostat deines finanziellen Lebens. Und der funktioniert ähnlich wie eine Klimaanlage. Du willst mehr und verlierst immer wieder was? Du verlierst immer etwas? Es kommt mal wieder was dazu. Aber es wird irgendwie kontinuierlich nicht mehr? Der Grund ist dein finanzielles Thermostat. Und genau das lass mir dir jetzt kurz an einem Beispiel erklären. Also spitz die Ohren.

Dein finanzielles Thermostat funktioniert ähnlich wie eine Klimaautomatik in deinem Auto. Stell dir folgende Situation vor. Es ist Sommer. Draußen sind es 45 Grad warm. Du sitzt in deinem wohl temperierten Auto, die Klimaanlage läuft und die Anzeige zeigt dir 22 Grad. Du bist eine Zeit gefahren, es mufft etwas im Auto und es muss neue Luft rein, du stehst an einer roten Ampel. Draußen wie gesagt 45 Grad. Du fährst die Fenster alle runter.

Die warme Luft strömt von außen explosionsartig in dein Auto hinein. Was passiert in diesem Moment mit der Temperatur? Yes, sie steigt an. Es wird wärmer. Der Innenraum des Autos steigt trotz laufender Klimaanlage sprunghaft an. Du fährst die Fenster wieder hoch. Denn es ist genug frische warme Luft im Auto. Was macht jetzt die Klimaautomatik die auf 22 Grad eingestellt ist? Genau, richtig. Sie reduziert, sie fährt die Temperatur wieder runter auf 22 Grad. Du fährst also den Sommer weiterhin mit dieser Einstellung, es wird Herbst, es wird Winter. Immer die gleiche Einstellung. 22 Grad Innenraumtemperatur mit deiner Klimaautomatik in deinem Auto.

Es ist mittlerweile Winter und es ist einer dieser richtig kalten Winter die es früher einmal gab. Draußen zeigt das Thermometer minus 25 Grad. Klirrende Kälte in unseren Breitengraden würde ich sagen.

Du stehst einmal mehr an einer roten Ampel, du brauchst frische Luft im Innenraum deines Autos, fährst die Fenster komplett runter. Was passiert in diesem Moment? Richtig. Es wird kalt in deinem Auto. Die Klimaanlage läuft zwar immer noch auf 22 Grad eingestellt. Doch weil jetzt von außen diese Kälte in das Auto hineinkommt wird es kurzfristig richtig klirrend kalt im Auto. Und daraufhin fährst du die Fenster wieder hoch. Was passiert? Die Klimaanlage sorgt dafür, dass es die Innenraumtemperatur wieder auf wohlige 22 Grad.

this video uploaded by: Damian Richter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here