Ein Schein, der Dein Leben verändert

0
552

Ein Schein, der Dein Leben verändert

Der Durchstarter-Podcast von und mit Damian Richter, deinem Motivationstrainer und Live-Coach für ein außergewöhnliches Leben. Los geht’s. Leinen los und level up your life mit Folge 103 und dem Thema: Ein Schein, der dein Leben verändert. Herzlich Willkommen zum Durchstarter-Podcast Nummer Folge 103. Folge 103, heute mit dem Thema: Ein Schein, der dein Leben verändert.

Und du fragst dich jetzt vielleicht: häh, was soll das denn bitte sein? Was hat der denn bitte wieder mit mir vor? Das werde ich dir jetzt gleich verraten. Es ist kurz, knapp und extrem wertvoll. Vorher habe ich aber eine Frage an dich. Kennst du Situationen, in denen hättest du einfach gerne ein bisschen mehr Geld auf dem Konto?

Kennst du Situationen in denen du gerne was kaufen würdest, aber auf Grund deiner aktuellen, finanziellen Lage zurück steckst? Kennst du Situationen in denen dir manchmal ganz schön klar wird, dass du dem Geld eher hinterher rennst als dass es zu dir fließt?

Dann herzlichen Glückwunsch, du bist nicht alleine. So geht es den meisten Menschen da draußen. Das Gute ist, das kann man ändern. Denn deine aktuelle finanzielle Situation ist wie das Thermostat an einer Klimaanlage. Ja, du hast richtig gehört. Weißt du, guck mal, deine finanzielle Situation ist das Ergebnis all dessen was sich in dir befindet, im außen.

Denn Geld ist ja außen, richtig? Geld ist auf deinem Konto, du hast es in deiner Brieftasche, in deinem Portemonnaie, auf dem Sparbuch und so weiter. Es ist außerhalb von dir. Es ist wo? Doch all das was in dir drin ist, in deinem Gefäß drin ist, all dein Wissen, all deine Emotionen, deine Programme, deine Verhaltensmuster, deine Glaubenssätze, deine Ausbildung, deine Gespräche, all das. All diese Entscheidungen die du getroffen hast, haben dich genau dahin gebracht, in deinem Leben, wo du heute bist. Wahr, oder wahr?

Genau. Und weißt du, die Definition von Wahnsinn ist: dass Gleiche zu tun, aber ein anderes Ergebnis zu erwarten. Wenn du also merkst, es kommt manchmal was auf dein Konto rauf, dann ist es wieder weg, dann geht wieder was drauf, dann ist es wieder weg und du hast irgendwie so einen Durchschnittsbetrag auf den du immer zurückgreifen kannst und manchmal eben auch nicht und dann kommt mal wieder was. Genau das was du dort erlebst ist dein finanzielles Thermostat. Du hast dich selbst, im Laufe der Jahre, auf genau dieses Verhaltensmuster, auf genau diese Programmierung, eingestellt.

Es ist deine finanzielle Wohnfühltemperatur. Und wenn dann jetzt von diesem Durchschnitt zu viel nach unten absinkt, fühlst du dich unwohl und jetzt kommt das spannende. Unbewusst fühlst du dich auch dann unwohl, wenn auf einmal viel Geld in dein Leben fließt. Und dann passieren ein paar ganz absurde Dinge. Du wirst dann nämlich automatisch, unbewusst, ohne dass du das bewusst machst, das sind unbewusste Verhaltensmuster, du kreierst dir Situationen und machst Dinge, die dazu führen, dass das was an zu viel in deinem Leben ist, wieder verschwindet.

Ja und das meine ich ganz ernst. Ich kenne das. Ich hatte, bin selber mit dem Thema der Wertlosigkeit groß gewachsen. Das erzähle ich dir auch in Folge zehn, 20 und 30 in diesem Podcast, erzähle ich über mein Leben und was mir so alles passiert ist. Warum erzähle ich dir das alles? Es gibt ein paar einfache Techniken aus unseren Coaching Prozessen, aus unseren Mastermind-Gruppen, die ich den Menschen beibringe, wie sie diese Programmierung verändern können.

this video uploaded by: Damian Richter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here